Kurzportrait

Im TBNE sind etwa 40 Nichtbundeseigene Eisenbahnen (NE) mit etwa 80 Strecken bzw. Bedienungsnetzen organisiert. Die Bundeseigenen Eisenbahnen werden im TBNE durch die DB Regio AG vertreten.

Das Ziel, einen bundesweit durchgehenden unternehmensneutralen Tarif für den SPNV zu schaffen, mündete in die Gründung der Deutschlandtarifverbund GmbH und das Inkrafttreten des neuen Tarifs zum 01. Januar 2022.

Damit wurde das Ziel des TBNE erreicht. Nach Bearbeitung noch offener „At-Themen“ soll der Verband aufgelöst werden.

Mitglied im TBNE: WEG

TBNE-Flash-Alternative