01. August 2011

Abfertigung aller Sparpreise von DB Fernverkehr

Ab August 2011 können alle Sparpreise (inkl. Festpreise) durchgehend zu den meisten Nichtbundeseigenen Eisenbahnen (NE) abgefertigt werden.

Bisher sahen die BB Anstoßverkehr nur eine Verknüpfung mit den Sparpreisen 25 und 50 der DB Fernverkehr vor. Für die beliebten Festpreise (29€, 39€ usw.) gab es in unserem gemeinschaftliche Tarif bisher noch keine Regelung.

Kunden und Verkäufer wurden dadurch immer wieder verunsichert, welchen Fahrschein man für die gewünschte Relation erstellen könnte, zumal die Auskunftssysteme auch hier an ihre Grenzen stießen.

Vermehrte Anfragen führten dazu, dass man sich dem Thema annahm und der von der TBNE Geschäftsführung ausgearbeitete Vorschlag, auf der AVA 2 Sitzung am 31.03.2011 einstimmig angenommen wurde

Das heißt nun für unsere Kunden, dass, wenn eine NE den Sparpreis anerkennt, sie auf ihren Normalpreis 25% Ermäßigung gewährt und ein durchgehender Fahrschein für die Gesamtrelation zum Sparpreis erstellt und beauskunftet werden kann.

Für NE, die das Angebot nicht anerkennen, gibt es keine Möglichkeit zur Erstellung eines durchgehenden Fahrscheines mit Sparpreisermäßigung.

 

Zur Übersicht


Zur Startseite

TBNE-Flash-Alternative